Kontakt & ImpressumNewsletter
Sonderfahrten von Zittau nach Prag

Telefonische Reservierung: 0 35 86 / 36 92 65
Email Bestellungen an: [email protected]

Termine bis Ende des Jahres 2007


- 28. April
- 26. Mai
- 16. Juni
- 14. Juli
- 25. August
- 08. September
- 22. September
- 13. Oktober
- 01. Dezember
- 15. Dezember (abweichende Fahrzeiten)





Zittau Prag
Mit den Schienenbussen der Hochwaldbahn bzw. der Tochtergesellschaft SBE von Zittau nach Prag Hbf:
Es gibt keinen bequemeren Weg, aus dem Dreiländereck um von Zittau nach Prag zu gelangen. Die Züge befördern Sie über die landschaftlich traumhaften Strecken in Tschechien direkt in die „goldene Stadt“. Der Wenzel-Platz liegt nur 3 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Der Clou: Unser Zug läuft auf dem tschechischen Streckenabschnitt als Schnellzug (R 1548 und R 1549). Jeder andere Zug bleibt für uns stehen. Die Schienenbusse bieten eine grandiose Streckensicht und alle Züge sind bewirtschaftet.








Fahrplan für die Schienenbussen der Hochwaldbahn und SBE von Zittau nach Prag Hbf
Zittau ab: 07.25 Uhr
Mittelherwigsdorf ab: 07.31 Uhr
Hainewalde ab: 07.35 Uhr
Großschönau ab: 07.43 Uhr
Varnsdorf ab: 07.57 Uhr
Prag Hbf an: 11.00 Uhr
   
Prag Hbf ab: 17.15 Uhr
Varnsdorf ab: 20.22 Uhr
Großschönau ab: 20.26 Uhr
Hainewalde ab: 20.33 Uhr
Mittelherwigsdorf ab: 20.38 Uhr
Zittau ab: 20.44 Uhr


Fahrpreise:

Erwachsene 19,50 €
Kinder bis 14 Jahre 9,50 €
 
Sonderfahrten von Zittau nach Karlsbad
Termine bis Ende des Jahres 2007

- 12. Mai
- 15. September

Abfahrt und Rückkunft Zittau - Varnsdorf wie bei den Pragzügen, Ankunft in Karlsbad Stadtbahnhof (nahe hist. Innenstadt) geringfügig abweichend - wird vom Zugpersonal bekannt gegeben.
 
Hinweis:
Fahrkarten gibt es bei allen Zugbegleitern der SBE auf der Strecke Zittau – Seifhennersdorf – Eibau und im Büro Seifhennersdorf im Vorverkauf, sowie – sofern noch Plätze fei sind – im Zug.


Telefonische Reservierung: 0 35 86 / 36 92 65